Fahrradaktion

Es wird bei Bedarf jedes halbe Jahr eine Fahrrad-Aktion durchgeführt, über die ihr vorab informiert werdet.

Ziel der Aktion ist es, dass Fahrräder ohne Besitzer nicht die wenigen Stellplätze unseres Wohnheims belegen. Viele Bewohner lassen anscheinend ihr Fahrrad gerne mal einfach nach ihrem Auszug hier stehen und kümmern sich nicht mehr darum.

Bei der Aktion werden alle Fahrräder auf unserem Gelände mit kleinen Zetteln markiert. Wer sein Fahrrad noch benutzt oder behalten möchte, ist dann aufgefordert diese Markierung schnellst möglich zu entfernen (1 Monat Zeit). Anschließend werden alle noch verbliebenen Fahrräder mit Markierung von uns aufgebrochen, entfernt und für 3 Monate gelagert (gesetzlich festgeschrieben).

Anschließend halten wir uns vor diese zu versteigern oder zu spenden.